Feuerwehr Augst-Kaiseraugst

 
loader

Brandschutz in Parkhäusern und Tiefgaragen

 
Merkblatt

 

 

Fluchtwegtüren müssen jederzeit frei passierbar sein und dürfen weder blockiert noch verstellt werden.
 
Grundsatz
• Parkhäuser und Einstellräume für Motorfahrzeuge dürfen zu keinen anderen Zwecken verwendet
werden.
Pro Abstellplat zdürfen zusätzlich zum Motorfahrzeug folgende Gegenstände eingestellt und gelagert werden:
• 1 Wandschrank (Metall oder Holz)
• Zum Fahrzeug gehörende Pneus
• Velo, Mofa, Anhänger, etc.
• Sportgeräte (Skis, Surfbrett etc.)
Verboten sind:
• Zweckentfremdung von Sammelgaragen oder Einzelboxen (z. B. Brennholzlager)
• Lagerung von leicht brennbaren Stoffen (Papier, Lösungsmittel, Flüssiggas etc.)
• Lagerung und Umfüllen von Treibstoff von mehr als 20 lt.
• Lagerung von Kehrichtcontainern
• Offenes Feuer
• Reparatur- und Servicearbeiten
 
Hier ein eindrücklicher Film: