Feuerwehr Augst-Kaiseraugst

 
loader

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Tanklöschfahrzeug (TLF) Unser Tanklöschfahrzeug ist das Ersteinsatzfahrzeug. Auf diesem Fahrzeug ist alles Material vorhanden, das wir für die ersten Minuten in einem Brandfall benötigen. Das Fahrzeug ist mit Löschmittel wie z.B. 2'000 Liter Wasser, 400 Liter Schaumextrakt, Eimerspritze, Handfeuerlöschern und Löschdecken ausgerüstet. Auf dem Dach ist ein fest montierter Wasserwerfer. Ausserdem sind Atemschutzgeräte, Rettungsschlitten, Seile, Pioniermaterial und Verkehrsmaterial zur Selbstsicherung vorhanden. Weiterlesen...
Pionierfahrzeug (PIO) Unser Pionierfahrzeug ist mit diversen Materialien ausgerüstet. Im Fahrzeugunterbau ist ein 50KW Stromaggregator eingebaut, der über den Nebenantrieb betrieben wird. Direkt hinter der Führerkabine ist ein pneumatischer Beleuchtungsmast angebracht. Zusätzlich zu diversen Materialien befinden sich auf der hinteren Hälfte des Fahrzeugs sechs Module. Die Module sind mit Rollen ausgestattet. Mittels einer vorhandenen Hebebühne können die Module individuell abgeladen, und durch ihre Rollen an den Einsatzort gebracht werden. Weiterlesen...
Personentransporter Ford Mit dem Personentransporter können wir bequem bis zu 14 Personen transportieren. Im Heck sind zudem noch einige Schläuche und Verkehrsmaterial verstaut.
Alle Sitze sind jetzt in Fahrtrichtung (keine Längsbänke mehr) und mit Sicherheitsgurten ausgerüstet.
Weiterlesen...
Materialtransporter Ford Unser Materialtransporter ist im Feuerwehr Magazin Augst stationiert. Er ist mit diversem Kleinmaterial (Handfeuerlöscher, Schläuche, Absperrmaterial, etc.) sowie 3 Atemschutzgeräten bestückt. Zudem haben wir die Möglichkeit im Laderaum ein Einsatzmodul (Wassersauger, Motorspritze, Atemschutzflaschen, etc.) zu transportieren. Mit Hilfe einer Rampe und einer Seilwinde können auch schwere Module von einer Person ein- und ausgeladen werden. Weiterlesen...
Verkehrsfahrzeug (Ford) Unser Verkehrsfahrzeug ist komplett für den Verkehrsdienst ausgerüstet. Zusätzlich finden sechs Personen inkl. Fahrer darin Platz. Im Mittelteil sind Blitzleuchten, Funkgeräte, Absperrmaterial und Verkehrsleitmaterial untergebracht. Durch die verschiedenen aufklappbaren Teile ist alles Material sehr einfach zugänglich. In der Führerkabine finden der Fahrer sowie ein Beifahrer Platz. Im Heck können zusätzlich vier Personen mitfahren oder aber es kann Material wie z.B. Wassersauger mitgeführt werden. Weiterlesen...
Zugfahrzeug Pajero (ZF) Unser Zugfahrzeug Pajero verwenden wir im Normalfall dafür, um die Anhängeleiter zum Einsatzort zu bringen. Der Pajero ist aber auch für Kleintransporte geeignet. Es finden Fahrer, Beifahrer und drei Personen im Fond Platz. Zusätzlich ist der Pajero mit einer Seilwinde und Lautsprecher ausgerüstet. Im Innenraum sind ebenfalls Funkgeräte, Triopane und Stablampen sowie Material für die Seilwinde untergebracht. Weiterlesen...
Kommandowagen (KOWA) Unser Kommandowagen wurde Ende November 2007 bestellt und am 9. Mai 2008 ausgeliefert. Das Fahrzeug ist ein Toyota RAV4 mit Allrad Antrieb. Der Aufbau wird von der Firma Brändle gemacht. Weitere Technische Daten sowie die Ausrüstung werden wir hier demnächst ergänzen. Weiterlesen...
Sanitätsfahrzeug Puch (Sani) Unser Sanitätsfahrzeug Puch verwenden wir im Normalfall dafür, um den Sanitätsanhänger zum Einsatzort zu bringen. Der Puch ist aber auch für Kleintransporte geeignet. Es finden Fahrer, Beifahrer und sechs Personen im Fond Platz. Weiterlesen...

Ergebnisse 1 - 8 von 8